Marktgemeinde
Passail

Vorlesetag Schaubergwerk

3. Stmk. Vorlesetag – Schaubergwerk Arzberg


Das Schaubergwerk Arzberg nahm heuer das erste Mal am Steir. Vorlesetag teil.

Durch die Enge im Bergwerk, war die Teilnehmerzahl etwas begrenzt, es hätten aber noch einige Platz gehabt. Wir hatten 23 Besucher, davon 7 Kinder. Nach der Einkleidung mit Helmen in der „Anfahrtsstube“ des Schaubergwerkes  und der Verteilung der Wasserflaschen, ging es gemeinsam durch  den „Erbstollen“ zu unserem Vorleseplatz tief im Inneren des Berges, wo uns unsere Lektoren bereits erwarteten. Die Besucher wurden von Clemens auf seiner „Marimba“ begrüßt. Die Lektoren lasen verschiedene Sagen aus dem Almenland, auch solche die von Schülern der VS Arzberg vor einigen Jahren geschrieben und in einem Buch veröffentlich wurden. Es ging von den „Silbernen Buben“,  dem „Berggeist von Arzberg“, dem  „Berggeist vom Schöckl“, Erzählungen über die Adeligen „Stubenberger“ zum  „Lindwurm vom Lindenberg“. Auch Sagen über Hexenkunst und Begegnungen mit dem Teufel - von Fladnitz bis nach St. Kathrein/Offenegg wurden zum Besten gegeben. Die Lesung wurde immer wieder mit Stücken von Clemens auf der „Marimba“  untermalt. Danach ging es gemeinsam wieder zurück zur „Anfahrtsstube“ wo die Kinder dann das Plakat gestalteten. Über die Geschenke haben sich alle sehr gefreut. Es war eine gelungene Veranstaltung.